Achtsam dank acht Samen

Agrano lanciert das Achtsamenbrot auf dem Schweizer Markt. Die Vormischung Achtsamenbrot 50% enthält acht unterschiedliche Samensorten, welche die Achtsamkeit besonders fördern können. Speziell ernährungsbewussten Frauen und Männern gefällt das Achtsamenbrot.

31.08.2021 | Medienbericht
Achtsam dank acht Samen

Wieder und wieder bleiben die Konsumenten in Gedanken hängen und sind nicht präsent. Im hektischen Alltag unterstützt eine achtsame Lebensweise die Wahrnehmung, Konzentration und Ausgewogenheit, um mit geschärftem Fokus seinen alltäglichen Herausforderungen zu begegnen.

Die Vormischung Achtsamenbrot 50% beinhaltet die acht Samensorten; Hirse, Leinsamen, Hanfsamen, Sesam, Raps, Senfsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Diese hochwertigen Inhaltsstoffe können Konzentration und Verdauung unterstützen sowie den Heisshunger reduzieren. So steuern die Samen zu einer angenehmen Sättigung und tragen zugleich zu mehr Achtsamkeit bei. Der Konsument entschleunigt seinen Alltag, indem er geniesst und durch innere Ruhe fokussiert bleibt. Dank dieser bewussten Haltung vermehren sich Momente im Hier und Jetzt. Ein Genussmoment mit dem Achtsamenbrot trägt zu einem gesunden Lebensstil bei und wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus.

Zur Vormischung Achtsamenbrot 50% werden die grundlegenden Zutaten einer jeden Bäckerei und Gastronomie, nämlich Mehl, Hefe und Wasser, beigegeben. Im Handumdrehen erhält der Bäcker ein reichhaltiges, wohltuendes und genussvolles Brot. Die Vormischung im 12.5-kg-Papiersack ist 12 Monate haltbar und direkt unter www.agrano.ch erhältlich.