Pressemitteilung

Agrano übernimmt Schweizer Vertretung von Darbo

Agrano AG vertritt offiziell das Familienunternehmen Darbo in den Produkten Konfitüren, Fruchtcremen und –füllungen in der Schweiz. Darbo, der österreichische Konfitüren-Marktführer, ist bekannt für seine Qualitätsprodukte, die aus besten Früchten zubereitet sind und über einen hohen Fruchtanteil verfügen. Ab sofort ist ein Sortiment von sechzehn Darbo-Artikeln bei Agrano AG erhältlich.

Das Familienunternehmen Darbo verfügt seit 1879 Erfahrung in der Fruchtverarbeitung. Die Früchte werden unter optimalen Rahmenbedingungen angebaut, gepflegt und bei idealem Reifegrad gepflückt. Nur erlesene Früchte verarbeitet Darbo schonend weiter, damit das natürliche Fruchtaroma erhalten bleibt. Bei Fruchtcremen und den Konfitüren weist der Fruchtanteil mindestens 45% und bei Fruchtfüllungen 60-70% des Inhaltes auf.

Darbo Produkte bieten neben einfachster Verarbeitung eine einwandfreie Gelingsicherheit und höchsten Genuss. Das Sortiment umfasst Fruchtcremen zur Herstellung von Crème-Desserts, Torten und Rouladen sowie Fruchtfüllungen zum Füllen von Teiglingen, Plunder- und Blätterteiggebäcke. Weiter sind farbstofffreie Konfitüren zum Befüllen von Berlinern oder Bestreichen von Torten sowie Apricoturen zum Bestreichen von Teiglingen, Plunder- und Blätterteiggebäcke sowie Wähen im Sortiment.

Agrano ist seit 1946 der innovative Schweizer Hersteller und Spezialist für die Backstube und Dessertküche. Der hohe Conveniencegrad der Back-, Dessert- oder Glacemischungen garantiert neben einer grossen Vielfalt in der Dessertküche auch einfachste Zubereitung, sicheres Gelingen und zufriedene Gäste. Neben der breiten Palette von Halbfabrikaten finden die Kunden auch tiefgekühlte Backwaren im Sortiment.


Ansprechpartner: Patrick Logo, T +41 61 487 72 33, patrick.logo(at)agrano.ch


Social Media

Wir stellen Ihnen Text- und Bildmaterial im Social Media Bereich zur Verfügung, die Sie in Ihren Social Media Kanälen einsetzen dürfen, sofern die Veröffentlichung das jeweilige Thema betrifft. 


Hier geht es zu den vorgefertigten Posts im Social Media Bereich.


Downloads